Navigation
Aus der Gallerie
Photo
Pascal, Stefan und Jogi
Aus dem Album: Flugferien Sizilien September 2009 schliessen
Kontakt

Wir freuen uns über Fragen und Anregungen an folgende E-Mail-Adresse:

info@gc-grischa.ch

News
Grischa Paraschi 2017

Liebe Paraschi Freunde!

Der Grischa Paraschi findet am Samstag 11. Februar 2017 mit Verschiebedatum 12. Februar 2017 auf der Gotschna in Klosters statt.

Die Anmeldung beginnt wieder um am 1.12.2016 um 0.00. Die Startplätze für den Riesenslalom werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

Ausschreibung und Reglement Paraschi 2017

Hier gehts zum Anmeldeformular.

Wir freuen uns auf Euch!

Eurer Paraschi OK

GC-Grischa


Plausch-Wettfliegen am 15.10.16, 11 Uhr
Liebe Grischnis Der Plauschwettkampf findet morgen Samstag 15.10.16 statt. Wir treffen uns um 11 Uhr an der Talstation Gotschnabahn. Die Startzeiten verschieben sich entsprechend. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme. Liebe Grüsse Clarina

15.10.16 Club Plausch-Wettkampf und anschliessende GV

Liebe Grischnis

diesen Samstag findet der Club Plausch-Wettkampf mit anschliessendem Nachtessen und GV statt. 

Treffpunkt um 10:00 an der Talstation Gotschnabahn
Es wird zwei Flüge geben mit folgenden Aufgaben (falls die Bedingungen passen) 1. Flug: Start ca. 11:00 Uhr „Touch and go“, Ziellandung mit Punktlandehupe
2. Flug: Start ca. 13:00 Uhr Zeit schätzen, Klötzchen werfen, Ziellandung

Je nach Witterung wird der Treffpunkt zeitlich oder der ganze Plausch-Wettkampf auf Sonntag verschoben. Bitte informiert Euch und lest die Mails oder kommt auf die homepage.

 

Wir freuen uns auf Euch, Euer Vorstand

 


Hike and Fly Camp Rheintal- Veranstaltung des GSV STAUFEN

Der GSV Staufen veranstaltet am 23. - 25. September 2016 das Hike and Fly Camp Rheintal!

Mehr Information findet Ihr unter nachfolgendem Link:

Hike and Fly Camp Rheintal

 


Regio Club Meisterschaft am 9. (10.) Juli 2016

Liebe Grischnis

Wie bereits in einem „save the date“ Whatsapp mitgeteilt wurde, wird in diesem Jahr eine Regio-Club-Meisterschaft zum Anlass des 40 jährigen Bestehens des Delta- und Gleitschirmclubs Davos, durchgeführt. Die Meisterschaft findet am 9.7.2016 (Verschiebedatum 10.7.) in Davos statt. Der Wettkampf umfasst verschiedene Bojen (Wegpunkte) und Startplätze in der Region Davos. Die Bojen können entweder bequem von einem Startplatz in der Nähe einer Bergbahnstation oder mittels  „hike oder fly“ erobert werden. Für die Auswertung gelten die Daten des GPS.

 

Diese Form einer Meisterschaft und Auswertung ist an die grossen Wettkämpfe angelehnt. Wir möchten, dass ihr in einem entspannten Rahmen einmal einen Einblick erhält, wie das bei Swisscups, Schweizermeisterschaften und PWC’s so funktioniert.

 

Selbstverständlich steht dabei der Plausch im Vordergrund und es geht darum, dass wir zusammen einen schönen Tag erleben. So werden wir vor der Meisterschaft bei einer gemütlichen Kaffee- und Gipfelirunde erklären, wie der Wettkampf ablaufen wird. Wir werden euch auch helfen, die Bojen in euren Geräte zu speichern. Ebenfalls erklären wir, wie ihr eure Geräte einrichten müsst, damit ihr den Task abfliegen könnt. Wer es lieber konventionell möchte, der kann auch die ausgedruckte Bojenkarte zur Navigation verwenden.

 

Es darf jede und jeder an der Meisterschaft Teilnehmen (auch von auswärtigen Clubs). So wird es unterschiedliche Wertungen geben:

  1. Eine Taskwertung (hier werden auch diejenigen Piloten von auswärtigen Clubs gewertet)
  2. Eine Regio-Club-Meisterschafts-Wertung (für alle Mitglieder der drei Regio-Clubs). Diese wird in vier Unterkategorien unterteil: Fun & Safety (A- und B- Schirme), Open (C- und D-Schirme), Tandem und Delta.
  3.  

Wir würden uns sehr darüber freuen, auch wieder einmal die Deltisten in der Luft oder am Boden anzutreffen.

 

Im Anschluss an den Wettkampf folgt ein vergnügliches Brätlen in Davos, wo man sich in einer gemütlicher Runde über den Tag oder die vergangenen Fliegerjahre unterhalten kann. Beim Brätlen dürfen  selbstverständlich auch die nicht-mehr-fliegenden Clubmitglieder sowie der „(noch-)nichtfliegende“ Anhang mit Nachwuchs teilnehmen J

 

Anmeldung

Bitte bis am 26. Juni bei einem der drei Clubpräsidenten via eMail. Gebt den/die Namen und Natelnumer/n der Wettkampfteilnehmer sowie das verwendete Fluggerät (für die Einteilung der Kategorien) an und die Anzahl Personen, die beim Brätlen dabei sind.

 

Gebt bei der Anmeldung ebenfalls an, mit welcher GPS-Fluginstrumentmarke oder Natel ihr fliegt. So können wir uns darauf vorbereiten, wie man den Task eingibt. Falls ihr weder über Smartphone noch GPS-Vario verfügt, haben wir auch noch verschiedene Geräte zum ausleihen!

 

Die Teilnahme ist für alle kostenlos. Lediglich die Bergbahnkarte solltet ihr selbst lösen.

Fürs Bräteln soll jeder sein Fleisch selber mitbringen. Beilagen und Getränke werden vor Ort zur Verfügung stehen, wobei die Getränke zum Selbstkostenpreis verkauft werden.

 

 

Wir würden uns sehr über eure Teilnahme freuen!

 

Liebe Grüsse

 

Daniel (DGCD: daninotter@bluewin.ch)

Marco (Vol liber Grischun: starpixer87@gmail.com)

Pablo (GC Grischa: pablo@winfro.ch)


Saisoneröffnung GC Vaduz

Ihr Lieben

Der Gleitschirmclub Vaduz hat am Sonntag, 10. April Saisoneröffnung!

Sonderfahrten Postbus ab Landeplatz um 10:00 / 12:00 und evtl. 14:30 für 7.00 CHF!

Der GCV hat uns hierzu eingeladen und freut sich über zahlreichen Besuch!

Euer Vorstand


Vollmondfliegen

  

Das Vollmondfliegen mit Fondue im Berggasthaus Sassauna, vom 20. Februar wird auf Samstag 19. März verschoben. Wir hoffen auf einen Vollmond wie an Weihnachten:-)
Stefan Hollenstein organisiert.

Anmelden bei Stefan Hollenstein: info@gleitschirm-schule.ch


DER GRISCHA PARASCHI WIRD WEGEN DER FÖHNLAGE ABGESAGT!

 

 

Liebe Paraschi Teilnehmer

Der Grischa Paraschi 2016 muss leider aufgrund der Föhnlage abgesagt werden!

Wir bitten Euch hierfür um Verständnis und hoffen, dass wir nächstes Jahr mehr Glück mit dem Wetter haben und, dass Ihr nächstes Jahr wieder mit dabei seid.

Herzliche Grüsse,

Euer Paraschi OK

 

ist dieses Jahr auf 60 Teilnehmer beschränkt! Die Stratnummern werden nach Eingang der Anme


Luftraumsperre während des WEF 18.01.-24.01.2016

Anlässlich des WEF 2016 in Davos vom 18. - 24. Januar 2016 wird eine Luftraumsperre für Gleitschirm- und Delta-Pilotinnnen und -Piloten eingerichtet. Geplante Aktivierungszeiten sind:

MO 18.01.16 08:00 - 18:00 Local Time (Trainingsphase)

DI 19.01.16 08:00 Local Time - SO 24.01.16 24:00 Local Time

Unbedingt DABS konsultieren !

Weitere Infos über:

https://www.shv-fsvl.ch/newsdetail/article/1877/1/chash/eb8d0a505442c4ec682fbe7c45b0ed93/

 


Chlausessen 28.11.15

Das Diesjährige Chlausessen fand am 28.11.2015 im Rama Rama in Landquart statt.

Es nahmen zahlreiche Piloten daran teil. Nach feinem Apero zeigte Thomas Weber eine Fotoshow über einen seiner Streckenflüge. In lustiger Runde genossen wir das feine Vier-Gang Menü. Der Nikolaus hat sich dieses Jahr nicht zu uns gesellt, dafür hat Samy ein Ratespiel vorbereitet, and dem alle gerne teilgenommen haben. Gewonnen hat das Rätsel, das aus der Beantwortung verschiedenster Fragen über unseren Club, Fluggegenden usw. bestand von unserem Lokalmatador Stefan Hollenstein, gefolgt von Jogi und Reta.

Das Chlausessen war wie jedes Jahr eine riesen Gaude! Besten Dank an Sämy für die super Organisation!

(cb)


Generalversammlung und Clubmeisterschaft 17. Oktober 2015

Clubmeisterschaft:

Clubmeister 2015

Es haben 12 Teilnehmer bei der Clubmeisterschaft teilgenommen. Es wurden die Disziplinen Touch and Go, Klötzle werfen und Punktlandung bewertet. Die amtierenden Clubmeister Thomas Bahr und Jogi Engewald wurden von den Clubmeistern Clarina Barell und Pablo Winzer, die gleiche Punktezahlen erwarben, als neue Clubmeister abgelöst. Der dritte Rang erging an Markus Hassler.

Die Generalversammlung fand um 19.30 Uhr im Restaurant Cresta in Klosters.

Ehrenmitglied:

Anlässlich der Generalversammlung wurde Hans-Jörg Hobi für seine stetige Hilfsbereitschaft und Unterstüzung des Vereins zum Ehrenmitglied ernannt!

Bester Club Graubündens im Jahr 2015 im CCC:

Zudem wurden die CCC-Piloten, Thomas Weber, Samuel Landolt, Markus Landolt und Jogi Engewald, die den GC-Grischa im Jahr 2015 zum besten Club  Graubündens im CCC gemacht haben, für Ihre tollen Flüge geehrt! Herzliche Gratulation für die tollen Flüge!

 


Hike & Fly Camp Rheintal 25- 27. September 2015

Liebe Grischnis

Der GSV Staufen hat die Grischnis herzlich zum Hike & Fly Camp Rheintal eingeladen! Das wird bestimmt eine riesen Gaude und ist eine tolle Möglichkeit, einmal Fluggebiete im benachbarten Vorarlberg kennen zu lernen.

Merh Info findet Ihr unter:

hike_and_fly_camp_rheintal_2015_GERMAN.pdf

Jetzt anmelden unter: www.gsv-staufen.at

Euer Vorstand

CB


Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21]

by GC Grischa